Die ersten Mutmacher Stories sind online!

Aufgewachsen bin ich in einem (sehr) kleinen Dorf am Fuße des Schwarzwalds, in der Nähe zu Frankreich. Schon als kleines Mädchen galt meine große Liebe den Pferden und diese hält bis heute an. Der Auszeit am Reitplatz habe ich es inzwischen schon mehr als einmal zu verdanken, dass ich zu Hause keinen Nervenzusammenbruch erlitten habe ;-)

Nach dem Abitur entdeckte ich damals neben dem Reiten meine zweite große Leidenschaft – die Musik. So kam es, dass ich als DJane in mehreren Clubs wie etwa in Frankfurt oder Mannheim, aber auch auf großen Events wie der Streetparade in Zürich, hinter den Plattentellern stand. Diese Karriere habe ich allerdings schon längst an den Nagel gehängt. Immerhin habe ich bei meinem letzten Auftritt meinen heutigen Mann Tobias (das „to“ von latome) kennen gelernt. Geheiratet haben wir 2009, im gleichen Jahr kam unsere Tochte Lara (das „la“ von latome) zur Welt.

Wie in vielen Familien gab es seitdem gute und schlechte Zeiten. Besonders schwer allerdings war die Zeit, als Tobias aufgrund einer Depression mehrere Wochen in Behandlung musste. Diese Wochen und auch die Zeit danach waren eine große Herausforderung. Es gab viele Tage, die ziemlich schwarz waren und an denen es auch mir als positiv denkender Mensch schwer fiel, an eine weitere gemeinsame Zukunft zu glauben. Allerdings galt auch hier für mich mein Motto – Never give up! Und das hat sich gelohnt. Wir haben inzwischen sogar gemeinsam das Großprojekt Hausbau gemeistert.

Was mir bis heute sehr viel geholfen hat, sind meine persönlichen Glücksmomente. Ich finde es enorm wichtig, diese besondere Momente bewusst wahr zu nehmen. Dabei kann der Glücksmoment ganz unterschiedlicher Art sein: Vom kleinen Marienkäfer, der zufällig auf der Fensterbank landet bis hin zu einem unvergesslichen Tag im Urlaub. Und ja, manchmal kann ein Glücksmoment auch eine neue Errungenschaft sein ;-)

 

Wie mein Alltag aussieht und welche Herausforderungen es zu meistern gibt, das erfahrt Ihr in meinem Blog.